Showtime - Industrie 4.0 in der Logistik

Auch dieses Jahr ist avus wieder dabei am Tag der Logistik, der am 16. April 2020 stattfindet. Wir laden herzlich ein, an der diesjährigen Veranstaltung "Showtime- Industrie 4.0 in der Logistik" teilzunehmen. avus gibt Einblicke in unterschiedliche Einsatzgebiete der RFID-Technologie anhand von Live-Vorführungen.

Am 10.- 12. März finden Sie uns dieses Jahr wieder auf der LogiMAT im Tracking & Tracing Theatre (T&TT) des Industrieverbands AIM-D e.V. in Halle 4, Stand 4F05. Besuchen Sie uns und erfahren Sie mehr über RFID-Gates mit Richtungserkennung.

Stuttgart. Zum achten Mal nahm avus an dem von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. initiierten "Tag der Logistik" teil. Das Interesse war so groß, dass zwei Veranstaltungen bei avus stattfanden. Die Besucher des Vormittags bestanden aus Fachpublikum unterschiedlicher Logistikabteilungen. Am Nachmittag war die Fachveranstaltung von avus Ziel der Exkursion von 25 Studierenden aus der Vorlesung Logistk B und ihrem Professor der HS Karlsruhe - Technik und Wirtschaft.

Tag der Logistik 2021: avus Services GmbH aus Stuttgart zeigt RFID-Lösungen mittels Webinar

Auch dieses Jahr ist avus wieder dabei am Tag der Logistik, der am 11. April 2019 stattfindet. Sie sind herzlich eingeladen an der diesjährigen Veranstaltung " Showtime- Industrie 4.0 in der Logistik" teilzunehmen. avus zeigt Einblicke in unterschiedliche Themenbereiche der RFID-Technologie anhand von Live-Demonstrationen.

Auf der internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement (LogiMAT) in Stuttgart präsentierte sich avus im Februar 2019 im Rahmen des Tracking und Tracing Theaters mit einer RFID-Gate-Lösung; demonstriert am Beispiel einer PKW-Mittelkonsole.

Der Countdown läuft. Im Februar finden Sie uns wieder auf der LogiMAT im Tracking & Tracing Theatre (T&TT) des Industrieverbands AIM-D e.V. in Halle 4, Stand 4F05. Dieses Jahr präsentieren wir Ihnen eine unserer Gate-Lösungen am Beispiel einer PKW-Mittelkonsole.

Bremstrommeln und Bremsscheiben für schwere Nutzfahrzeuge und Landmaschinen gehören zu den Fokusprodukten der Gießerei M. Busch aus dem Hochsauerlandkreis. Die Anforderungen an Qualität und Gleichmäßigkeit der gefertigten Gusserzeugnisse sind für das Unternehmen entsprechend hoch.

Die Paragraphen 240 HGB sowie 140 und 141 des AO verpflichten jeden Kaufmann am Ende des Geschäftsjahres zur Durchführung einer Inventur. Ihr Ergebnis ist das Inventar, eine Bestandsliste mit allen Vermögensteilen des Unternehmens. Art und Menge der Gegenstände müssen grundsätzlich exakt durch Zählen, Wiegen oder Messen aller Gegenstände bestimmt werden.

Stuttgart, 19.04.2018. Zum siebten Mal nahm avus an dem von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. initiierten "Tag der Logistik" teil. Die Besucher des Aktionstages setzten sich aus Unternehmer, Prozessmanager, Elektrotechniker und Studenten zusammen, die sich im Rahmen Ihrer Tätigkeiten für Identifikationstechniken, deren Einsatzmöglichkeiten und für die Ortung von Objekten interessierten.

Auf der internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement (LogiMAT) präsentierte sich avus in diesem Jahr mit einer innovativen Eigenentwicklung: der avus RFID-Manschette. Ein sogenanntes Wearable, das manuelle, intralogistische Prozesse erleichtert, gelernte Abläufe optimiert und Qualitätsmanagement-Optionen eröffnet.